Politisches Engagement

dedica vereint 20 Prozent aller Pflegeplätze im Kanton Bern. Die aktive Mitgestaltung der Rahmenbedingungen ist uns ein zentrales Anliegen.

politisches Egagement

Die politischen Abhängigkeiten sind in der Langzeitpflege enorm gross. Von der Betriebsbewilligung über Qualitätsindikatoren bis hin zu den Tarifen ist das System politischen Prozessen unterworfen. dedica hat aufgrund seiner Grösse (20 Prozent der Pflegeplätze im Kanton Bern) die Möglichkeit, seinen Einfluss auf verschiedenen Ebenen geltend zu machen.

Vertreter/innen aus den Mitgliederbetrieben sind Teil des Vorstandes und der Verhandlungsdelegation vom Branchenverband CURAVIVA BE, der von dedica aktiv unterstützt wird. Der direkte Kontakt zu den Behörden und Regierungsmitgliedern wird gezielt als Informationsfluss und Austauschmöglichkeit genutzt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz